fbpx

10 wichtige Maßnahmen für eine gute DSGVO-Umsetzung

Für jedes Unternehmen kommt der Punkt, an dem es DSGVO-konform sein muss. Neue Start-ups und frischgebackene Firmengründer stehen auch jetzt, lange nach Einführung der DSGVO vor dem Problem, das andere bereits hinter sich haben. Doch wie gehst du die Sache am besten an? Foto: Pixabay.com, copyright by Stephan1982, 1894351, CC0 1.0 Wie gehst du am besten dabei vor? Wenn du vor der Aufgabe stehst, deine Unternehmensabläufe DSGVO-konform zu machen, dann stellt sich häufig die Frage, wo du beginnen und wo du aufhören sollst. Das Problem dabei ist, dass [...]

  • 0
  • 11 Oktober 2019
erfahren Sie mehr...

Seit einem Jahr DSGVO-konform, aber stimmt denn noch alles?

Die Vorschriften der DSGVO mussten in allen Unternehmen ab Mai 2018 umgesetzt sein. Du hast alles rechtzeitig geregelt bekommen? Prima. Aber wie sieht es seither mit der DSGVO-Konformität aus? Vielleicht erscheint dir die Frage seltsam, aber ein einmal eingerichtetes System ist kein Selbstläufer. Was kannst du also tun, um zu prüfen, ob deine Prozesse und dein ganzes Unternehmen noch DSGVO-konform funktionieren?Noch Noch DSGVO konform? Die vier wichtigsten Punkte, die du beachten musst Seit deiner ersten Einführung der DSGVO könnten sich Veränderungen ergeben [...]

  • 0
  • 4 Oktober 2019
erfahren Sie mehr...

Wie findest du den richtigen Datenschutzbeauftragten?

Die DSGVO enthält eine Reihe neuer Forderungen, die die Unternehmen seit dem offiziellen Inkrafttreten im Mai 2018 eingeführt haben müssen. Aber eine einmalige Umsetzung alleine reicht nicht – denn die Vorschriften müssen laufend angepasst und sowohl in technischer als auch in organisatorischer Hinsicht auf dem aktuellen Stand sein. DSB - DPO wie findest du den Richtigen? Ob das alles funktioniert und korrekt überwacht wird, hängt nicht nur von dir als Geschäftsführer oder Firmeninhaber ab, sondern auch von deinem Datenschutzbeauftragten. Denn [...]

  • 0
  • 27 September 2019
erfahren Sie mehr...

Wann ist ein Cloud-Dienst DSGVO-konform?

Cloud service e GDPR Große Unternehmen arbeiten sinnvollerweise mit ERP-Systemen und speichern ihre Daten in der Cloud. Das effektive, schnelle und kostensparende Arbeiten könnte aber zu Lasten der Sicherheit gehen. Denn die Server, auf denen die Daten in der Cloud gespeichert werden, stehen oft im Ausland und unterliegen nicht den strengen deutschen Datenschutzbedingungen. Das ist aber nur einer der wichtigen Punkte, die du bei der Arbeit mit der Cloud hinsichtlich des Datenschutzes achten musst. Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit die Cloud sicher ist und sind die Cloud-Dienste überhaupt DSGVO-konform? Vor- [...]

  • 0
  • 20 September 2019
erfahren Sie mehr...

Verhaltenskodex und Qualitäts-Zertifizierungen im Datenschutz

Sobald du die Datenschutzprozesse in deinem Betrieb eingeführt und umgesetzt hast, musst du sie auch regelmäßig durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen überwachen. Denn wenn dein Unternehmen wächst oder sich verändert oder technische Neuerungen es notwendig machen, musst du sofort reagieren und deine Prozesse entsprechend optimieren. Wei können dir Verhaltenskodex und Qualitäts-Zertifizierungen dabei helfen? Foto: Pixabay.com, copyright by geralt, 4015001, CC0 1.0 Der Verantwortliche für den Datenschutz ist in einem Unternehmen in der Regel der Geschäftsführer. Das ändert sich auch nicht durch die [...]

  • 0
  • 13 September 2019
erfahren Sie mehr...

Datenschutz – Last oder Vorteil?

Die Neuerung der DSGVO wurden von den Unternehmen als kompliziert empfunden und die Umsetzung zeitaufwendig und lästig. Doch da es sich um ein Gesetz handelt und hohe Strafen auf die Nichteinhaltung der Regelungen bestehen, blieb den Firmen nichts anderes übrig, als sich darum zu kümmern. Und auch darum, den Datenschutz regelmäßig kontrollieren und durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen laufend anzupassen und zu aktualisieren. Foto: Pixabay.com, copyright by geralt, 1802613, CC0 1.0 Doch Datenschutz ist keine neue Erfindung und besonders für die [...]

  • 0
  • 7 September 2019
erfahren Sie mehr...

Nach der DSGVO kommt jetzt die ePrivacy-Verordnung

Falls du dich schon gefreut hast, dass du dich ausruhen kannst, weil dein Datenschutzkonzept erfolgreich eingeführt wurde, dann war das leider verfrüht. Denn es wartet schon die nächste Überraschung auf dich: Die ePrivacy Verordnung steht nämlich bereits in den Startlöchern. Foto: Pixabay.com, copyright by TBIT, 1203603, CC0 1.0 Warum eine weitere Verordnung? Die geplante ePrivacy Verordnung ist keine ganz neue Idee, sie rückt aber aufgrund der zunehmenden Digitalisierung wieder stärker in den Vordergrund. Diese Verordnung ist nämlich mehr oder weniger eine Spezialverordnung zu einem bestimmten Bereich der DSGVO, nämlich der [...]

  • 0
  • 30 August 2019
erfahren Sie mehr...

DSGVO – einmal umgesetzt, alles erledigt?

Wenn du dein Unternehmen mehr oder weniger pünktlich den Erfordernissen der DSGVO angepasst hast, dann ist jetzt alles in Ordnung – oder nicht? Das ist leider ein Trugschluss. Selbstverständlich waren die umfassenden Änderungen ungewohnt, anstrengend oder für einige Unternehmen schwierig, zeitaufwendig oder lästig. Foto: Pixabay.com, copyright by geralt, 283233, CCO 1.0 Dennoch handelt es sich um eine gesetzliche Vorschrift, die nicht umgangen werden kann. Doch nach erfolgreicher Umstellung kann man sich leider nicht auf den Lorbeeren ausruhen, sondern muss weiter am Ball [...]

  • 0
  • 23 August 2019
erfahren Sie mehr...

Sommer-Sonne-Datenschutz: Der Datenschutz macht keine Ferien

Jede Firma, die nach den Vorschriften der DSGVO dazu verpflichtet ist, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, muss auch daran denken, was passiert, wenn dieser krank ist oder Urlaub hat. Denn der Datenschutz macht keine Ferien. Doch was ist in diesen Fällen zu tun? Und warum ist es so wichtig, dass jemand erreichbar sein muss? Regelung der Urlaubsvertretung Bei jedem Arbeitsplatz wird grundsätzlich darauf geachtet, dass während des Urlaubs eine Vertretung rechtzeitig über die aktuell offenen Fälle oder wichtigen Termine informiert wird. Dann [...]

  • 0
  • 20 August 2019
erfahren Sie mehr...

Datenschutz online und offline

Wer nicht unbedingt auf seine Webseite angewiesen ist oder meint, auf eine verzichten zu können, der hat vor lauter Panik vor der DSGVO möglicherweise zum Äußersten gegriffen und die Webseite lahmgelegt. Aus Angst dem Datenschutz sowohl online als auch offline nicht gerecht zu werden. Aber ist das die Lösung? Nein, und zwar schon deshalb nicht, weil der Datenschutz nicht nur online, sondern auf offline gilt. Denn es sind auch Papierdaten betroffen und Akten, die bei dir im Unternehmen oder Kleinbetrieb [...]

  • 0
  • 9 August 2019
erfahren Sie mehr...